Obenkino

 

Obenkino
Jugend- und Filmkultur

Im September 1990 gründete sich das Obenkino als integraler Bestandteil des Jugendkulturzentrums Glad-House in Cottbus. Zum Programm gehören heute an 7 Tagen in der Woche Dokumentar- und Spielfilmproduktionen aus der gesamten Welt. Insbesondere europäische Filme mit ihren nationalen und kulturellen Eigenheiten sowie Filme, die Zeitgeschehen thematisch reflektieren oder gesellschaftlich aktuelle Themen aufgreifen, stehen dabei im Mittelpunkt.
In ähnlichem Maße ist der Kinder- und Jugendfilm kontinuierlich im Programm vertreten. In Veranstaltungsreihen wie der Filmbühne, Jazz&Cinema oder Film&Buch werden genreübergreifende Möglichkeiten erkundet, Filmpremieren stellen aktuelle Produktionen erstmals einem Publikum vor. Das Obenkino ist Mitglied im Bundesverband für kommunale Filmarbeit und kann auf einige Auszeichnungen verweisen, unter anderem den Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg 2003-2008.
Seit vielen Jahren ist das Obenkino eine der Spielstätten für das FilmFestival Cottbus. Die Zusammenarbeit und Einbindung in das Jugendkulturzentrum Glad-House ermöglichen auch eine enge Verbindung zwischen Film- und Rahmenprogramm.

Barrierefreiheit: Behindertenparkplatz im Innenhof, Zugang für Rollstuhlfahrer ebenfalls über den Innenhof, Fahrstuhl, Behindertentoilette
powered by eyesky Servicepool GmbH