Sektion: Polskie Horyzonty

Zwyczajny kraj

An Ordinary Country

Tomasz Wolski
Polen, 2020, 52 Min

Alltag im real existierenden Sozialismus. Videos, aufgenommen vom polnischen Geheimdienst, dokumentieren, wie die Volksrepublik Polen ihre eigenen Bürgerinnen und Bürger ausspionierte und Nachbarn sich gegenseitig denunzierten. Erschreckend ist die Banalität der Situationen bei gleichzeitiger Omnipräsenz der staatlichen Überwachung.

Performance

2020-12-08 | 14:00 Uhr
Weltspiegel

Regisseur Tomasz Wolski verwendet Material, das bisher als geheime Verschlusssache eingestuft wurde. Er lässt den Zuschauer über die Gründe, warum damals die jeweilige Überwachung stattfand, im Unklaren. Der geheime Beobachtungswahn jener Zeit offenbart Alltägliches: abgehörte Telefonate über einen Pausenbrotbelag, einen bevorstehenden Arzttermin oder über Mitarbeiter des Geheimdienstes, die sich gegenseitig loben, einen besonders guten Beobachtungsposten bezogen zu haben. Die aus ihrem ursprünglichen Zusammenhang gerissenen Aufnahmen führen uns vor Augen, wie absurd und gleichermaßen schockierend Überwachung ist: Es geht nicht um die Person, die der Beobachtung ausgesetzt ist. Es geht um das Puzzle, das sich aus unzähligen Alltagsbanalitäten zusammensetzt. So entsteht ein Kontext, der die Beobachteten und Belauschten bloßstellt und durchschaubar werden lässt. JJ

Filmformat
DCP
Drehbuch
Tomasz Wolski
Kamera
archives, found footage
Ton
Marcin Lenarczyk
Schnitt
Tomasz Wolski
Produzent
Anna Gawlita
Produktion
Kijora Film Kijorafilm.com J. Dąbrowskiego 18/15 02-561, Warszawa kijora@gmail.com +48 609 421 497
Kontakt
Katarzyna Wilk
+48 12 294 69 45
katarzyna.wilk@kff.com.pl
Tomasz Wolski

Tomasz Wolski -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

A Tale of Two Sisters

Opowiesc o dwóch siostrach

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.