Sektion: Spectrum

Poslije zime

After the Winter

Ivan Bakrač
Montenegro, Serbien, Kroatien, Frankreich , 2021, 101 Min

Generation In-Between: Als der Krieg auf dem Balkan tobte, waren sie Kinder. Heute sind Mladen, Danilo, Bubi, Maija und Jana Anfang dreißig und leben verstreut in allen Teilen des ehemaligen Jugoslawiens. Ihre Freundschaft konnten sie sich durch Kriegszeiten und Nationalitätenkonflikte hindurch bewahren; nun stehen sie vor einem Aufbruch, bei dem es heißt, sich von der Vergangenheit zu verabschieden.

Sprachfassung: Originalversion mit deutschen Untertiteln

Performance

2021-11-02 | 20:00 Uhr
Kammerbühne

Einen konventionellen Erzählbogen vermeidend, begibt sich Ivan Bakrač auf Spurensuche auf die Befindlichkeiten der Generation In-Between. In der episodischen Struktur bleibt die Vergangenheit der Figuren bewusst undurchsichtig. Die sprunghafte und von Auslassungen geprägte Dramaturgie beschreibt das Gefühl des Nicht-Zugehörig-Seins, während die sommerlichen Kameraperspektiven die Sorglosigkeit der Jugend vermitteln. Doch die Ereignisse um sie herum zwingen die jungen Leute Verantwortung in einer Welt zu übernehmen, die für sie vor allem aus bruchstückhaften Erzählungen aus der Vergangenheit und losen Enden der Geschichte besteht. Vor dem Hintergrund autobiographischer Erfahrung ergründet AFTER THE WINTER Traumata und Haltungen junger Erwachsener in den Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawiens.

(Ricardo Brunn)

Filmformat
1:1.85
Drehbuch
Ivan Bakrač
Kamera
Dušan Grubin
Ton
Dario Domitrović
Schnitt
Nataša Pantić
Ausstattung
Dragana Baćović
Musik
Alen Sinkauz, Nenad Sinkauz
Darsteller
Momčilo Otašević, Petar Burić, Ivona Kustudić, Ana Vučković, Maja Šuša
Produzent
Ivan Đurović
Produktion
Artikulacija Film
Co-Produktion
Biberche Productions, Akcija Film, Maxima Film, Arizona Productions
Kontakt
Artikulacija Film
Ivan Đurović
ivandjurovic@artikulacija.co.me
Ivan Bakrač

Ivan Bakrač -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.