Sektion: Polskie Horyzonty

ADVENTURES OF A MATHEMATICIAN

ADVENTURES OF A MATHEMATICIAN

Thorsten Klein
Deutschland, Polen, Großbritannien, 2020, 102 Min

Moralische Zwickmühle im Exil: der polnische Mathematiker Stanisław M. Ulam ging 1938 als Harvard Junior Fellow in die USA. Aus der Ferne erlebt er den deutschen Einmarsch in Polen mit, in der neuen Heimat hilft er, die Wasserstoffbombe zu entwickeln. Für den Wissenschaftler stellt sich die Frage nach der moralischen Verantwortung in mehrfacher Hinsicht.

Performance

2020-12-11 | 16:00 Uhr
Weltspiegel

Auf der einen Seite ist da das unmenschliche Zerstörungspotential der neuen Waffe, auf der anderen Seite deren Abschreckungspotential. „Wir brauchen die Bombe, bevor Hitler sie hat“, motivieren sich die im Forschungszentrum in Los Alamos an der Entwicklung der Atombombe beteiligten Kernphysiker, darunter mehrere vor den Nazis geflohene jüdische Migranten. Doch was, wenn die Bombe wirklich eingesetzt würde? Die Zerstörung von Nagasaki und Hiroshima spalten die Gruppe später, Ulam ist an der Entwicklung der ersten Computer beteiligt. Das vielschichtige Bio-Pic entstand nach Ulams gleichnamigen Autobiografie mit Unterstützung des Deutsch-Polnischen Filmfonds, gedreht wurde unter anderem im Spreewald und in Cottbus-Drewitz. BB

Filmformat
DCP
Drehbuch
Thor Klein
Kamera
Tudor Vladimir Panduru
Ton
Robert Farr
Schnitt
Matthieu Taponier
Ausstattung
Florian Kaposi
Musik
Antoni Lazarkiewicz
Darsteller
Philippe Tlokinski, Fabian Kociecki, Esther Garrel, Joel Basman, Sam Keeley, Sabin Tambrea, Mateusz Wieclawek, Ryan Gage
Produzent
Lena Vurma
Produktion
dragonfly films GmbH vurma@dragonflyfilms.de 01631638282 Paul-Robeson-Str., 19 Berlin
Co-Produktion
Shipsboy, Zischlermann Filmproduktion, Mirror Productions
Kontakt
Clement Chautant
cchautant@indiesales.eu
0676014169
Thorsten Klein

Thorsten Klein -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.