Sektion: Polskie Horyzonty

Fisheye

Fisheye

Michał Szczesńiak
Polen, 2020, 85 Min

Ein polnischer Mystery- Thriller, der zwischen seelischer Folter und psychologischer Studie pendelt, indem er eine gestandene Wissenschaftlerin isoliert und sie beinahe ihres Verstandes beraubt.

Sprachfassung: Originalversion mit deutschen Untertiteln

KOSMOS Production

Performance

2021-11-03 | 21:00 Uhr
Weltspiegel Saal 2

Anna hat gerade erst eine bahnbrechende medizinische Entdeckung gemacht, da wird sie entführt. Sie erwacht in einem gekachelten und klinisch anmutenden Raum, der mit dem Nötigsten ausgestattet ist: Bett, Toilette, Waschbecken, Dusche. Als sie Geräusche hört, ist sie irritiert – bis sie den Türspion in der Wand entdeckt. Dadurch sieht sie die eigene Wohnung, ihren Partner und Freunde, die sich um sie sorgen. Doch die hören alles Hämmern und Rufen nicht. Stattdessen entspinnen sich im Laufe der Zeit Gespräche, die Anna an die Nieren gehen. Auch ihr Entführer will in ihre Psyche vordringen und fordert über Lautsprecher von ihr, sich zu erinnern.

Der polnische Regisseur und Co-Autor Michał Szcześniak legt mit FISHEYE seinen zweiten Langfilm vor, der sich mangels körperlicher Gewalt vor allem mit dem Innenleben seiner Protagonistin beschäftigt. Wie geht sie mit Druck um, wie mit Isolation? Letztlich geht es darum, dass sie sich mit ihrer eigenen Vergangenheit, mit sich selbst auseinandersetzt. (Nadine Faust)

Kamera
Paweł Dyllus PSC
Schnitt
Magdalena Chowanska, Ireneusz Grzyb
Ausstattung
Anna Wunderlich
Musik
Agata Kurzyk
Darsteller
Julia Kijowska, Wojciech Zielinski, Piotr Adamczyk
Produzent
Ewa Szwarc
Produktion
KOSMOS Production
Co-Produktion
DI FACTORY, STUDIO FONOGRAF, WAJDA STUDIO, WOJCIECH STUCHLIK FILM PRODUCTION, ABSOLUT FILM
Kontakt
Bryan Glick
moviefan87@gmail.com

Michał Szczesńiak -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.