18. Lausitzer FilmSchau

Weltspiegel, Mo 07.12. | 19:00 Uhr

Unser Kurzfilmwettbewerb Lausitzer Filmschau ermutigt bereits zum 18. Mal regionale Produktionen zum Sprung auf die Kino-Leinwand. So fördert das FFC nicht nur die ober- und niedersorbische Sprache im Medium Film, sondern bietet auch den Rahmen, um sich in unkonventionellen Filmgeschichten neu oder wieder zu entdecken.

Titelliste 18. Lausitzer FilmSchau – Łužyska filmowa pśeglědka – Łužiska filmowa přehladka

NA WUSTAJENCU HIĆ - ANKLEIDEN EINER SORBISCHEN AUSGANGSTRACHT

Regie: MARIELENA BÖNEWITZ, DE 2019, 9MIN

 

LIL HANDRIJ & FLOJ - STRAIGHT OUTTA ŁUŽICA FEAT. SMAN

Regie: PĚTR DŹISŁAWK, DE 2020, 4 MIN

 

SKUPINA ASTRONAWT - DWAJ HRODAJ

Regie: MATEJ DŹISŁAWK, DE 2020, 3 MIN

 

ZMOT: SOLL DAS SO WEITERGEHEN?

Regie: RALF SCHUSTER, DE 2020, 14 MIN

 

SORBISCHE QUARANTÄNE

Regie: JAKOB URBANSKI, DE 2020, 6 MIN

 

SPRACHLOS? SORBEN IM NATIONALSOZIALISMUS

Regie: SPURENSUCHE-SCHÜLERTEAM 2019 KULTURFABRIK HOYERSWERDA, DE 2019, 20 MIN

 

IT - EIN FREMDER FREUND

Regie: ANTON FISCHER, DE 2020, 15 MIN

 

COTTBUS // HASSLIEBE

Regie: VINCENT GRUNDKE, DE 2019, 5 MIN

 

"PERSPEKTIVE FARBE"

Regie: MARTIN JAINZ, DE 2020, 8 MIN

 

AN DER GRENZE

Regie: PROJEKTGRUPPE MRZ, DE 2020, 7 MIN

 

LETARGIJA NIKSOW A NYKSA

Regie: HELLA STOLETZKI, DE 2020, 20 MIN

 

KOPF UND BAUCH

Regie: MARTIN RADTKE, DE 2020, 9 MIN

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.