Sektion: Wettbewerb Kurzfilm

Pokazalos

Seemed

Baibulat Batullin
Russland, 2020, 12 Min

Auf dem Weg zur Arbeit entdeckt der Physiklehrer Andrey in seinem Hof einen überdimensionierten Arsch.  Groteske Farce, die zeigt, wie man in Russland mit Problemen umgeht, ohne sie zu lösen.

Performance

2020-12-11 | 22:00 Uhr
Weltspiegel

Zuhause angekommen, will er seiner Frau das Objekt zeigen. Die interessiert das jedoch gar nicht. Auch die Polizei will sich der Sache nicht annehmen. Es gibt Wichtigeres zu tun. Nach Andreys Berechnungen besteht jedoch die Gefahr, dass der Arsch explodiert und die Umgebung inklusive Krankenhaus und Shopping Mall zerstört. Er stellt ein Video ins Internet. Rasant gehen die Klicks in die Höhe und er landet in den Hauptnachrichten des Fernsehens. Die Stadtverwaltung nimmt sich der Sache an, allerdings anders als erwartet. MM

Filmformat
DCP
Drehbuch
Baibulat Batullin, Anna Filatova
Kamera
Maxim Arkatov
Ton
Stanislav Paushev
Schnitt
Evgeny Chernyshov
Ausstattung
Ekaterina Abrosova, Viktoria Fetisova
Musik
Alexey Diakov
Darsteller
Ivan Dobronravov, Svetlana Pervushina, Grisha Lavrishchev, Elena Panajarili
Produzent
Ivan Yakovenko, Maria Enatskaya
Produktion
Bosfor Pictures
Kontakt
Valeria Motorueva
valeria@eastwood.agency
79652606847
Baibulat Batullin

Baibulat Batullin -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.