Sektion: Spectrum

JAZ SEM FRENK

I am Frank

Metod Pevec
Slowenien, Kroatien, Nordmazedonien, Serbien, 2019, 98 Min

Politische Standpunkte können ganze Familien trennen. So auch in Metod Pevecs neuestem Werk, denn hier gerät ein Bruderzwist im Slowenien nach dem Erlangen der Unabhängigkeit zu einem Kampf von Kapital gegen Ideal – Kollateralschäden inbegriffen.

Performance

2020-12-12 | 21:45 Uhr
Stadthaus Cottbus

Nach mehreren Jahren kommt Frank aus Israel in seine Heimat Slowenien zurück. Der Vater ist gestorben, die Schuhproduktion in der Fabrik liegt brach. Allerdings hat der Vater neun Millionen Euro auf einem Konto in der Schweiz deponiert, die Herkunft ist indes ungewiss. Bruder Brane, ganz Kapitalist, schert das nicht. Er wittert die nächste große Investition. Frank hingegen ist Idealist und träumt noch von sozialistischen Zeiten. Er will der Sache auf den Grund gehen, was Brane gar nicht in den Kram passt. Er greift nicht nur zu unlauteren Mitteln, sondern macht auch vor Gewalt keinen Halt. Der Streit eskaliert – und zieht das Umfeld der beiden mit in den Abgrund. Neu sind die Feindseligkeiten zwischen den beiden nämlich nicht. Pevec setzt sich mit politischen und persönlichen Grabenkämpfen auseinander, die  hier mit harten Bandagen geführt werden.  Auf der einen Seite die Marxisten, die von einer gerechten Welt träumen, in der Realität aber gescheitert sind, und auf der anderen die Kapitalisten, deren Skrupellosigkeit Pevec offen kritisiert. NaF

Filmformat
DCP
Drehbuch
Metod Pevec, Ivo Trajkov
Kamera
Marko Brdar
Ton
Atanas Georgiev, Julij Zornik, Branko Đorđević
Schnitt
Jelena Maksimović
Musik
Mate Matišić
Darsteller
Janez Škof, Valter Dragan,Katarina Čas, Mojca Partljič,Mojca Ribič, Silva Čušin, Anja Novak, Radko Polič, Uroš Smolej, Primož Pirnat, Davor Janjić, Nina Valič, Maja Sever, Maruša Majer
Produzent
Danijel Hočevar, Ivan Maloča & Maja Vukić,Svetozar Ristovski
Produktion
Vertigo (Slovenia), www.vertigo.si Interfilm (Croatia), Small Moves Films (North Macedonia), Backroom Production (Serbia), RTV Slovenia www.vertigo.si www.facebook.com/JazSemFrenk/ FB: https://www.facebook.com/VertigoLjubljana/
Co-Produktion
FS Viba Film, 3xfx, Vision Team
Kontakt
Danijel Hocevar

Vertigo, Zavod za kulturne dejavnosti
Metelkova ulica 6, SI - 1000 Ljubljana, Slovenia

M.: +386 41 645267. T.: +386 1 4397080. F.: +386 1 4303530.
Metod Pevec

Metod Pevec -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

The Makavejev Case Or Trial In a Movie Theatre

The Makavejev Case Or Trial In a Movie Theatre

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.