Sektion: Russkiy Den

Chelovek neunyvajushchij

Homo Sperans

Andrei Konchalovsky
Russland, 2020, 73 Min

„Was ist typisch russisch?“, „Was mach die Besonderheit Russlands für Sie aus?“, „Warum lieben Sie Russland?“ Fernab der russischen Metropolen Moskau und St. Petersburg, in den Regionen des riesigen Landes sollen Antworten auf diese Fragen gefunden werden.  Von anfänglichen patriotischen Phrasen gelangen die Protagonisten schnell zu  persönlichen Meinungsäußerungen.

Performance

2020-12-09 | 11:00 Uhr
Weltspiegel

In den kleineren Dörfern und Städten der Regionen ist das Leben in der Regel einfach und beschwerlich. Unterschiedlichste Menschen versuchen, auf ihre Art zu antworten und erzählen von ihrem Leben. So meint ein Lehrer, dass Flagge und Hymne für ihn bedeutungslos sind. Demokratie wird einhellig kritisch, als etwas für Russland nicht Geeignetes gesehen, das Chaos verursachen würde. Und die Frage nach Gott ruft höchst unterschiedliche Reaktionen hervor. Andrei Konchalovsky schafft mit seinem Dokumentarfilm ein kontroverses Meinungsbild, das trotz schwieriger Lebensumstände im Ganzen positiv ist. Er gibt den Hoffnungen der Menschen Raum in einem Land, in dem jedes vierte Kind unter der Armutsgrenze lebt und 44% der Familien Schwierigkeiten haben, über die Runden zu kommen. Auf die Frage nach dem Sinn des Lebens erntet er Schweigen, bis schließlich jemand sagt, man solle nicht drüber nachdenken. Es gäbe keinen. 81% der Russen bezeichnen sich als glücklich. MM

Filmformat
DCP
Drehbuch
Andrei Konchalovsky and Ekaterina Zenovich
Kamera
Natalya Pavlovskaya
Ton
Polina Volynkina
Schnitt
Sergey Taraskin
Produzent
Andrei Konchalovsky
Produktion
Andrei Konchalovsky Studios Pravdy street 21 Moscow, 125124 +74952551617
Kontakt
Olesya Gidrat
gidrat@konchalovsky.ru
+74952551617
Andrei Konchalovsky

Andrei Konchalovsky -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

NEXT STATION: RUSSIA

IVANY, POMNYASHCHIE RODSTVO

THE LAST TRIAL

POSLEDNEYE ISPYTANIYE

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.