Sektion: Polskie Horyzonty

BADYLOK

BADYLOK

Karolina Kłapkowska
Polen, 2018, 10 Min

Kohleberge, verschmutzte Regenpfützen, die Armut einer Bergbausiedlung – eine Welt ohne Hoffnung und ohne Zukunft in einer faszinierenden Bilderlandschaft.

Performance

2020-12-10 | 13:30 Uhr
Weltspiegel

Ein 16-jähriger Junge, Badylok genannt (so nennt man in Oberschlesien einen nutzlosen Pflanzenstängel) lebt mit seiner Familie in unvorstellbarer Armut. Wasser und feuchte Kälte durchdringen das triste Zuhause. Aber der Junge hat einen Traum, er träumt vom Fliegen – auf und davon. Eine eindrucksvolle Ikarus-Metapher zwischen dem magischen Realismus eines Lech Majewski und Andrej Tarkowskijs existenzieller Melancholie. KM

Filmformat
DCP
Drehbuch
Karolina Kłapkowska
Kamera
Karolina Kłapkowska
Ton
Filip Chajer, Jan Chojnacki
Schnitt
Bartosz Strusewicz
Ausstattung
Katarzyna Nowak, Magda Szucio
Musik
Konstantin Trokay
Darsteller
Babka- Stanislawa Lopuszanska
Badylok- Tymon Hardlender
Badylok voice- Dariusz Chojnacki
Areletka- Lena Bistula
Produzent
Kieslowski Film School
Produktion
Kieslowski Film School at the University of Silesia http://www.writv.us.edu.pl/en/ sf@us.edu.pl +48 32 359 24 11
Kontakt
Malgorzata Kramek
+48 12 294 69 45
malgorzata.kramek@kff.com.pl
Karolina Kłapkowska

Karolina Kłapkowska -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

A Tale of Two Sisters

Opowiesc o dwóch siostrach

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.