Sektion: SPOTLIGHT ČESKO

HAVEL

HAVEL

Slávek Horák
Tschechische Republik, 2020, 104 Min

Biopic über den Dramatiker und Dissidenten Václav Havel, das authentisch die Atmosphäre der 1960er bis 1980er Jahre in der Tschechoslowakei einfängt und an einen aufrechten Menschen und späteren Politiker erinnert, der sich nie den Mächtigen andiente. Der für seine Ideale lebte und wenn nötig auch litt.

Performance

2020-12-13 | 17:30 Uhr
Stadthaus Cottbus

Dokumentarfilme über Havel gab es schon viele, auch in Spielfilmen tauchte der Dramatiker, Dissident und spätere Staatspräsident schon als Nebenfigur auf. Regisseur Slávek Horák widmet ihm nun einen ganzen Spielfilm. Er zeigt, wie sich Havel im „Prager Frühling“ politisierte, sich dann für die verfolgte Band The Plastic People of the Universe einsetzte, die Charta 77 initiierte, von der Staatssicherheit überwacht, zu Gefängnisstrafen verurteilt und 1989 schließlich Präsidentschaftskandidat wurde. Dabei zeichnet Horák kein Heldenporträt. Er spart auch Zweifel und Unsicherheiten sowie Havels unkonventionelle Beziehung zu seiner Ehefrau Olga nicht aus. Details wie die Vorlesungen geschasster Professoren in Privatwohnungen, Theatervorstellungen verbotener Künstler in Havels Ferienhaus oder seine ständige Überwachung spiegeln die Atmosphäre jener Jahre wider. Eine Referenz an den unverwechselbaren Dramatiker sind die Szenen, in denen Havel plötzlich aus der Filmhandlung hinaus auf eine Theaterbühne vor das Publikum tritt. CF

Drehbuch
Slavek Horak, Rudolf Suchanek
Kamera
Jan Stastny
Ton
Pavel Rejholec
Schnitt
Vladimir Barak
Ausstattung
Vladimir Hruska
Musik
Petr Malasek
Darsteller
Viktor Dvorak
Anna Geislerova
Produzent
Slavek Horak
Produktion
TVORBA films tvorbafilms.cz info@tvorbafilms.cz +420603206038 Masna 699/15 11000 Praha
Co-Produktion
Ceska televize
Kontakt
Slavek Horak
+420603206038
slavek@sandalz.net
Slávek Horák

Slávek Horák -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Lost Coast

Ztracený břeh

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.