Aufruf zur Filmeinreichung für das 30. FFC

Aufruf zur Filmeinreichung für das 30. FFC

Ab sofort können Filmeschaffende ihre Filme für das kommende FilmFestival Cottbus einreichen.

Vom 3. bis 8. November 2020 findet die 30. Jubiläumsausgabe des FilmFestival Cottbus, eines der führenden Festivals für das mittel- und osteuropäische Kino, statt – mit insgesamt bis zu 200 Filmen aus mehr als 30 Koproduktionsländern an sechs Tagen.

Mit circa 75.000 Euro Preisgeld, davon 49.500 Euro allein für die drei Hauptwettbewerbe Spielfilm, Kurzfilm und Jugendfilm, ist das Festival ein attraktiver Ort für ambitionierte Filmemacher und Produzenten.

Sie können Ihren Film online unter folgendem Link einreichen: Filmeinreichung für das 30. FilmFestival Cottbus

Alle Informationen zum Reglement können Sie hier nachlesen: REGLEMENT

Einsendeschluss ist der 15. Juli 2020. Spätere Eingaben sind in Ausnahmefällen verhandelbar.


Hinweis: Für Einreichungen für unseren Koproduktionsmarkt connecting cottbus besuchen Sie bitte die Website www.connecting-cottbus.de.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.