Ausschreibung: Praktika + Festival-Aushilfe beim 30. FilmFestival Cottbus

Ausschreibung: Praktika + Festival-Aushilfe beim 30. FilmFestival Cottbus
© FFC

Das FilmFestival Cottbus gilt als eines der weltweit führenden Festivals für den mittel- und osteuropäischen Film. In diesem Jahr findet das Festival, welches in der unmittelbaren Nachwendezeit gegründet wurde, bereits zum 30. Mal statt (3. – 8. November 2020). Mit 22.000 Besuchern gehört das FilmFestival Cottbus zu den bedeutendsten internationalen Kulturveranstaltungen des Landes Brandenburg.

 

Für den Zeitraum vom 17. August bis 13. November 2020 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams Praktikant*innen in den Bereichen

* Organisation des Festivals

* Programmkoordination

* Gästebetreuung

* PR & Marketing

Das Praktikum wird mit einem monatlichen Bruttoverdienst in Höhe von 600 EUR vergütet.  
Voraussetzung für eine Bewerbung sind gute Englischkenntnisse (gern auch Russischkenntnisse) sowie ein Führerschein Klasse B.  

***

Außerdem nehmen wir Bewerbungen als

* Event-Aushilfe oder

* Mitarbeiter*in Festivalmobilität (Voraussetzung: mindestens 23 Jahre alt, Führerschein und Fahrpraxis)

für die Festivalwoche vom 3. – 8. November 2020 entgegen. 
Voraussetzung für eine Bewerbung sind gute Englischkenntnisse (gern auch Russischkenntnisse) sowie ein Führerschein Klasse B.  

 

Sie sind neugierig geworden und besitzen auf diesem Gebiet vielleicht sogar schon Erfahrungen? Sie haben Lust an einer international renommierten Kulturveranstaltung mitzuwirken und haben Freude an der Arbeit in einem engagierten Team?
Dann senden Sie Ihre aussagefähige Kurzbewerbung bitte per E-Mail an Andreas Stein (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.