Corona-Regeln beim 30. FFC

Corona-Regeln beim 30. FFC.
Corona-Regeln beim 30. FFC. © pool production GmbH

Damit unser Jubiläumsfestival trotz aller Einschränkungen als Präsenzveranstaltung stattfinden kann, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bitte beachten Sie zu Ihrem und unserem Schutz folgende Regeln in allen Festivalkinos und an den Spielorten des Rahmenprogramms:

 

  • Füllen Sie den Kinobesuch-Datenbogen**  pro Person vollständig und korrekt aus. Sie sind beim Besuch JEDER Vorstellung zur Abgabe des Datenbogens verpflichtet!
  • Befolgen Sie die Wegeleitsysteme in den Spielstätten (Bodenmarkierungen o.ä.). Bitte beachten Sie auch die Anweisungen unseres Spielstättenpersonals!
  • Sie werden platziert! Bitte befolgen Sie in den Kinosälen unserer Spielstätten die Platzierungsanweisungen unseres Spielstättenpersonals  - vor und nach der Vorstellung!
  • In allen Spielstätten gilt Maskenpflicht (einzige Ausnahme: Im Kinosaal sitzend auf dem zugewiesenen Platz)
  • Bitte halten Sie die Maßnahmen zur Reduktion des Infektionsrisikos ein:
    • Maskenpflicht: In allen Spielstätten gilt Maskenpflicht (einzige Ausnahme: Im Kinosaal sitzend auf dem zugewiesenen Platz)
    • Handhygiene: Waschen Sie sich in regelmäßigen Abständen gründlich die Hände. Desinfizieren Sie Ihre Hände am Eingang der Spielstätte mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel.
    • Husten- und Niesetikette: In die Ellenbeuge Husten und Niesen, dabei von anderen Personen abwenden
    • Mindestabstand: Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu Personen, die nicht Ihrem Haushalt angehören. Vermeiden Sie außerdem die Bildung von Gruppen, folgen Sie den Wegeleitsystemen in den Spielstätten und den Platzierungsanweisungen in den Kinosälen
  • Personen mit diffusen Atemwegssymptomen (sofern nicht vom Arzt z. B. abgeklärte Erkältung) dürfen die Veranstaltung nicht besuchen
  • Personen, die im Verdacht stehen, mit dem Covid-19-Virus infiziert zu sein, dürfen die Veranstaltung nicht besuchen
  • Personen, die nicht bereit sind, sich an die Regelungen zu halten, kann im Rahmen des Hausrechts der Zutritt verweigert werden

**DATENSCHUTZ
Zum Zweck der Rückverfolgbarkeit von Infektionen mit COVID-19 müssen wir die Daten jedes FFC-Kinobesuchers bei jeder besuchten Vorstellung gemäß der SARS-CoV-2-Umgangsverordnung – SARS-CoV-2-UmgV § 3 des Landes Brandenburg erfassen. Die Daten werden ausschließlich für diesen Zweck genutzt, nicht anderweitig verwendet oder an Dritte weitergegeben. Die Daten werden vier Wochen unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften aufbewahrt. Auf Verlangen bei einem begründeten Verdachtsfall werden die Daten an das zuständige Gesundheitsamt herausgegeben. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten vernichtet.

Um lange Schlangen und Wartezeiten am Einlass zu vermeiden, bitten wir alle Kinobesucher, den Datenbogen vorab auszufüllen! HIER geht es zum Download des Datenbogens für Ihren Kinobesuch. Hinweis: Der Sitzplatz kann erst im Kino vor Ort ergänzt werden.

IMPRESSUM

 

Unsere FAQ zum Umgang mit Corona beim 30. FFC

Das FFC findet trotz Corona statt. Wie passt das zusammen?

Wir haben ein Hygienekonzept für das 30. FFC entwickelt, welches auf den behördlichen Vorgaben basiert und mit den zuständigen Ämtern der Stadt Cottbus abgestimmt wurde. Für unser aller Gesundheit und einen reibungslosen Ablauf unserer Veranstaltung ist es wichtig, dass jeder Besucher und jeder Mitarbeiter unsere Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie berücksichtigt und einhält.

Und wenn ich keine Maske tragen möchte, wenn ich einen Festivalort betrete oder bei meinen Freunden sitzen möchte und nicht auf meinem zugewiesenen Sitzplatz?

Dann musst Du leider draußen bleiben. Nur, wenn sich alle an die Maßnahmen des Hygienekonzeptes halten, können wir ein reibungsloses 30. FFC gewährleisten. Wer sich auch nach Aufforderung durch einen unserer Mitarbeiter nicht daran hält, wird des Hauses verwiesen.

Dann gibt’s aber das Geld für mein Ticket zurück…

Nein. Bereits mit dem Kauf des Tickets verweisen wir auf unsere Maßnahmen und unser Hausrecht bei Zuwiderhandlung. Eine Kaufpreiserstattung erfolgt in diesen Fällen nicht.

Warum gibt es dieses Jahr keine Simultanübersetzung der Filme?

Auch die Verteilung der Kopfhörer ist aufgrund der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie leider nicht möglich. Stattdessen bieten wir fast überall deutsche Untertitel an.

Wie organisiert das FFC die Kontakt-Nachverfolgung für die einzelnen Veranstaltungen?

Alle Besucher müssen vor Besuch der FFC-Veranstaltungen ihre Kontaktdaten in ein Formular eintragen, das man HIER herunterladen kann, und am Veranstaltungsort in eine Box werfen. Und das bitte für jeden einzelnen Film, den Du besuchst.

Was passiert mit meinen Kontaktdaten?

Wir halten uns selbstverständlich an die Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Kontaktformulare werden vier Wochen lang verschlossen aufbewahrt und anschließend DSGVO-konform vernichtet.

 

Änderungen vorbehalten!

Stand: 23.10.2020

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.