Komödie an der BTU Cottbus

Die Neuen in der WG oder besser Hausgemeinschaft: Johannes (Michael Wittenborn), Anne (Gisela Schneeberger) und Eddi (Heiner Lauterbach).
Die Neuen in der WG oder besser Hausgemeinschaft: Johannes (Michael Wittenborn), Anne (Gisela Schneeberger) und Eddi (Heiner Lauterbach).

Wenige Tage vor der Eröffnung der 21. Auflage des Kabarett-Treffens der Studiosi, EI(N)FÄLLE, präsentiert das FilmFestival Cottbus gemeinsam mit dem Studentenwerk Frankfurt/Oder die Komödie WIR SIND DIE NEUEN (Deutschland 2014, Regie Ralf Westhoff) am kommenden Montagabend auf dem Zentralcampus der BTU Cottbus-Senftenberg.

WIR SIND DIE NEUEN ist eine hinreißende Generationskomödie, die ebenso turbulent wie feinsinnig den Zwist zwischen zwei unterschiedlichen Altersgruppen beschreibt. Mit dem richtigen Maß an Zuspitzung und einem liebevoll-entlarvenden Blick auf seine Figuren lässt Regisseur Ralf Westhoff die alten Ideale der 70er-Jahre-Studenten mit der neuen, veränderten Wirklichkeit zusammenprallen: Kollektiv trifft auf Karrieredenken und Tee auf Termindruck. Der Film zeigt, dass Jungsein früher und Jungsein heute zwei völlig verschiedene Dinge sind. WIR SIND DIE NEUEN ist ein quirliges Plädoyer dafür, dass die Generationen viel mehr voneinander profitieren können als sie denken. Sie müssen nur miteinander reden!

In der Süddeutsche Zeitung beschreibt Filmkritikerin Martina Knoben den – mit Heiner Lauterbach, Karoline Schuch oder Gisela Schneeberger bestens besetzten - Spielfilm folgendermaßen: „Westhoff hat ihnen brillante Dialoge geschrieben. ‚By the way, wenn ihr damals ein bisschen flotter gewesen wärt, dann müssten wir heute nicht über Regelstudienzeiten und Studiengebühren diskutieren‘, sagt Thorsten – Treffer, versenkt. Er beherrscht die seltene Begabung, Dialoge glaubwürdig wirken zu lassen und sie gleichzeitig komisch zuspitzen zu können.“

Gezeigt wird die Komödie am Montag, 18. Januar 2016, um 19.30 Uhr, in der Mensa des Zentralcampus der BTU Cottbus-Senftenberg.

Einen kleinen Vorgeschmack per Trailer gibt’s hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.