Nominierungen für den Auslandsoscar 2023

Nominierungen für den Auslandsoscar 2023

Im Vorfeld der 95. Oscar-Verleihung, die am 12. März 2023 in Hollywood stattfinden wird, beginnen die europäischen Länder damit, ihre für den Preis für den besten internationalen Spielfilm eingereichten Titel bekannt zu geben.


Diese FFC Filme sind bisher eingereicht worden:

Bulgaria: Mother, Zornitsa Sophia (Bulgaria/Croatia/Germany)
> FFC 2022, Spektrum

Croatia: Safe Place, Juraj Lerotić (Croatia)
> FFC 2022, Spektrum oder Wettbewerb


Kosovo: Looking for Venera, Norika Sefa Kosovo, Nordmazedonien
> FFC 2021, Wettbewerb Spielfilm

 

Slovakia: Victim, Michal Blaško (Slovakia/Czech Republic/Germany)
> FFC 2022, Spektrum

 

Slovenia: Orchestra, Matevž Luzar (Slovenia)
> FFC 2021, Wettbewerb

 

Die eingereichten Filme müssen zwischen dem 1. Januar und dem 30. November 2022 in den jeweiligen Ländern veröffentlicht worden sein.

Die Einreichungsfrist endet am 3. Oktober.

Aus der Gesamtzahl der Einreichungen werden fünfzehn Finalisten ausgewählt und Ende des Jahres bekannt gegeben, bevor die Academy diese Zahl auf fünf reduziert, die sie Anfang 2023 als endgültige Nominierte bekannt geben wird.

Quelle: cineurope

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.