Postira Seaside Film Festival feiert 10. Jubiläum

2019 fand das Postira Seaside Film Festival auf dem historischen Dorfplatz statt. Die diesjährige Jubiläumsausgabe haben die Organisatoren des Festivals auf den lokalen Schulsportplatz verlegt.
2019 fand das Postira Seaside Film Festival auf dem historischen Dorfplatz statt. Die diesjährige Jubiläumsausgabe haben die Organisatoren des Festivals auf den lokalen Schulsportplatz verlegt. © PSFF

Vom 28. Juli bis 1. August 2020 findet in dem idyllischen Küstenstädtchen Postira auf der Insel Brač (Kroatien) das zehnte Postira Seaside Film Festival (PSFF) statt. Seit 2015 besteht zwischen dem PSFF und dem FilmFestival Cottbus (FFC) eine intensive Festivalpartnerschaft.

In internationalen Wettbewerb des PSFF buhlen zwölf Filme um den Publikumspreis. Unter ihnen auch HAVANA, CUBA von Andrei Hutuleac, der 2019 im Wettbewerb Kurzfilm des FFC lief.

Der Fokus des 10. PSFF ist „Die Gewinner". In dem gesonderten Programmpunkt werden die Publikumspreisträger der ersten neun Festivaljahrgänge gezeigt und gefeiert. Insgesamt werden in sechs Programmblöcken 43 Filme gezeigt.

Das zehnte Jubiläum war natürlich als großes Fest geplant, doch die Coronavirus-Pandemie machte den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Alle geplanten Konzerte und Festivitäten sind abgesagt und die traditionelle Festival-Location auf dem historischen Dorfplatz wird gegen den Schulsportplatz getauscht. Dieser bietet zwar nicht die gleiche beschauliche Atmosphäre, dafür aber viel mehr Platz. Die begrenzten Sitzplätze können so auf den angemessenen Abstand gebracht werden. Auf diese Weise wird das Wichtigste gewährleistet: Die Besucher können auch in diesem Jahr trotz Pandemie die Filme des PSFF unter freiem Himmel genießen.     

Web: www.postirafilmfestival.com 
Facebook: www.facebook.com/PostiraSeasideFestival

20. Juli 2020

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.