Akkreditierungsantrag

Nur vollständige Anträge können berücksichtigt werden.
 

Persönliche Angaben

Privatanschrift

Arbeitsbereich

Titel

Nur Für Presse

Berichterstattung für:

Sollten dem FilmFestival Cottbus noch keine Belege Ihrer Arbeit vorliegen, bitten wir um Zusendung entsprechender Materialien bzw. schriftlicher Bestätigung durch die Redaktion.

Akkreditierungsgebühr

Akkreditierungsgebühr (Anmeldeschluss: 25.10.2020): 30 EUR (Vorkasse).
Die Akkreditierung beinhaltet den kostenfreien Zugang zu allen Festival-Filmvorführungen und VoD-Angeboten (im Rahmen der Verfügbarkeit) und ist auf max. drei Personen pro Organisation begrenzt. Von dieser Regelung ausgenommen ist berichterstattende Presse, deren Kontingent auf fünf Akkreditierungen pro Medium begrenzt ist, von denen bis zu drei Mitarbeiter kostenfrei akkreditiert werden können. Das FFC behält sich das Recht vor, im Einzelfall von diesen Regelungen abzuweichen. Eine Bestätigung der Akkreditierung und weitere Informationen rund um das Programm des 30. FFC und die entsprechenden Online- wie Offline-Zugänge erhalten Sie per E-Mail vom Guest Management des FilmFestival Cottbus.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.