Sektion: Special: Belarus

Odnoj Krovi

Aus einem Blut

Mitry Semenov-Aleinikov
Belarus, Russland, 2015, 15 Min

Gewaltvolle Unterdrückung: Andrej und Rodion sind auf einer Demonstration gegen das Staatssystem. Als es zu Gewaltausbrüchen kommt, flieht Rodion, anstatt den Molotov Cocktail zu zünden. Andrej schimpft ihn einen Feigling. Doch der will das nicht auf sich sitzen lassen.

Mediacube

Zuhause angekommen, entfacht sich eine Diskussion zwischen Andrej und seinem älteren Bruder Maksim, der dem System gemäßigt gegenübersteht und an Möglichkeiten von Veränderung und Wandel auf friedliche Weise glaubt. Als Andrej verhaftet werden soll, eskaliert die Situation.

Der unter Beteiligung der Moskauer Filmhochschule VGIK produzierte Film zeigt einen brutal agierenden Staat. Im Stil eines Krimis inszeniert, stößt der Film allerdings auch eine gesellschaftspolitische Debatte von hoher Relevanz an. MM

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Mitry Semenov-Aleinikov
Kamera
Mark Kelim
Ton
Alex Jeigalo
Schnitt
Mitry Semenov-Aleinikov
Ausstattung
Yaroslava Kelim
Musik
Alex Jeigalo
Darsteller
Sergey Tolkach, Kirill Zaharov, Marina Poddybnaya, Anton Zhukov, Irina Kabanova, Pavel Yaskevich, Dmitry Esenevich
Produktion
Mediacube
Kontakt
Mediacube
Mitry Semenov-Aleynikov
Kozlova 7g
220037 Minsk
Belarus
www.mediacube.by
info@mediacube.by
Mitry Semenov-Aleinikov

Mitry Semenov-Aleinikov - geboren 1990 in Minsk, Belarus. Er schloss 2011 erfolgreich ein Schauspielstudium an der Belarusian State Academy of Arts. 2013 begann er an der Moskauer VGIK Regie zu studieren. Nebenbei arbeitet er bereits als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok