Sektion: U18 Wettbewerb Jugendfilm

Baby blues

Baby blues

Kasia Rosłaniec
Polen, 2012, 105 Min

Mit 17 Jahren sind Natalia und Kuba schon Eltern; ihr Kind betrachten sie eher als Accessoire und Spielzeug. Stören darf der Kleine niemanden, schon gar nicht die Lebenspläne der Eltern. Ein kontroverser, durchgedrehter Film, der ein beunruhigendes Bild der Ich-Gesellschaft zeichnet. Gewinner des Gläsernen Bären der Berlinale!

MD4

Ein Hipster-Manifest über die Ich-Generation: Natalia und Kuba sind beide 17 – und die Eltern von Antoś, den sie mehr als Spielzeug oder Accessoire betrachten. Kinder zu haben ist schließlich hip – Angelina Jolie und Britney Spears haben auch welche. Stören darf der Kleine aber niemanden – weder die Großeltern noch die Eltern – beim Abitur, Skateboarden oder Jobben in einem coolen Klamottenladen. Kontroverser, durchgedrehter Film, der mit viel Power ein beunruhigendes Bild einer Gesellschaft mit neuen Werten zeichnet. Er wurde mit dem Kinder- und Jugendfilmpreis der Berlinale, dem Gläsernen Bären, ausgezeichnet.

Filmformat
35mm | Farbe / colour
Drehbuch
Kasia Rosłaniec
Kamera
Jens Ramborg
Ton
Marcin Kasiński, Kacper Habisiak
Schnitt
Bartosz Pietras, Jacek Drosio
Ausstattung
Lise Christensen
Darsteller
Magdalena Berus, Nikodem Rozbicki, Michał Trzeciakowski, Klaudia Bułka, Mikołaj und Dominik Łubek, Magdalena Boczarska, Katarzyna Figura, Renata Dancewicz, Jan Frycz, Mateusz Kościukiewicz, Danuta Stenka
Produzent
Agnieszka Kurzydlo, Inga Kruk
Produktion
MD4
Co-Produktion
Zentropa International Poland
Kontakt
MD4
ul. Narbutta 25 A
02-536 Warsaw
Poland
Tel: +48.22.646 55 93
md4@md4.eu
www.md4.eu

Kasia Rosłaniec - – geboren 1980 in Malbork, Polen. Studierte Regie an der Warschauer Filmhochschule und nahm am Masterkurs für Spielfilm an der Andrzej Wajda Master School of Film Directing teil. Ihr Spielfilmdebüt GALERIANKI lief 2009 in Cottbus und wurde mit dem Darstellerinnen-Preis ausgezeichnet. Unter dem Titel MALL GIRLS feierte er internationalen Erfolg.

Filme
GALERIANKI (2006, short)
GALERIANKI (2009, Prize for an Outstanding Actress Cottbus 2009
Weitere Filme die Sie interessieren könnten

ALLES FÜR MEINE MUTTER

WSZYSTKO DLA MOJEJ MATKI

FOMO – FEAR OF MISSING OUT

FOMO – MEGOSZTOD, ÉS URALKODSZ
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok