Sektion: Specials

Blumenland

Blumenland

Jörg Foth
DDR, 1975/76, 25 Min

Jörg Foths unkonventionelle Dokumentation BLUMENLAND.

Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“

Foths Film über Lehrlinge in der Kunstblumenindustrie
von Sebnitz gehört zwar zum DDR-typischen Genre des Arbeiter und Gruppenportraits. Er unterläuft jedoch mit knalliger Bildästhetik, Rockmusik und Motorradfahrten die Vorgaben.

Filmformat
35mm | Farbe / colour
Drehbuch
Jörg Foth
Kamera
Thomas Plenert
Schnitt
Renate Oelschlägel
Produzent
Sybille Schmidt
Produktion
Hochschule für Film und Fernsehen der DDR
Kontakt
Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“
Cristina Marx
distribution@filmuniversitaet.de
www.filmuniversitaet.de

Jörg Foth - – geboren 1949 in Berlin. Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen der DDR. War bis 1990 als Regisseur bei der DEFA tätig und führt u. a. Regie bei DAS EISMEER RUFT (1984) und BIOLOGIE! (1989).

Filme
DAS EISMEER RUFT (1984) BIOLOGIE! (1989)
Weitere Filme die Sie interessieren könnten

GEBAUT FÜR DIE EWIGKEIT – RELIKTE SOZIALISTISCHER ARCHITEKTUR

NA VŠČNÉ ČASY – RELIKTY ARCHITEKTURY SOCIALISTICKÉ ÉRY

SCHLAFENDER BETON: DIE STADT, DIE ZU MODERN WAR

BETONSKI SPAVAČI: GRAD KOJI JE BIO PREMODERAN

SCHLAFENDER BETON: SOZIALISMUS TRIFFT KAPITALISMUS

BETONSKI SPAVAČI: SOCIJALIZAM SUSREĆE KAPITALIZAM
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok