Sektion: Wettbewerb Kurzspielfilm

U poli

Auf dem Feld

Oleksandr Shkrabak
Ukraine, 2017, 20 Min

Vater sucht Sohn: Im Grenzgebiet der Ostukraine versucht ein Zivilauto, einen Checkpoint zu durchbrechen. Ukrainische Soldaten wollen den Fahrer gewaltsam daran hindern, in die Kampfzone vorzudringen. Doch einen verzweifelten Vater kann man schwer aufhalten.

Fresh Production Group

Bereits seit 2014 tobt in der Ostukraine ein erbitterter militärischer Konflikt, dem nach neuesten Schätzungen an die 10.000 Menschen zum Opfer gefallen sind – erschreckende Zahlen. Für die dortige Bevölkerung bedeuten sie den direkten Verlust von Familienangehörigen. Unerträglich muss es sein, nicht zu wissen, was mit dem Bruder, der Mutter oder dem Kind passiert ist. Ein Vater will die vom Krieg diktierten Gesetzmäßigkeiten nicht hinnehmen und begibt sich, entlang der Frontlinie, auf die Suche nach seinem eingezogenen Sohn. Dabei riskiert er im Angesicht des prorussischen Feindes sein eigenes Leben. Wie geht diese Tragödie aus und welche Lehren ziehen wir daraus?

Ein spannungsreicher Film, der aber auch ruhige Zwischentöne und metaphorische Bilder findet. JG

Filmformat
DCP | Farbe / colour
Drehbuch
Oleksandr Shkrabak
Kamera
Yevgen Kozeko
Ton
Yuriy Berehoviy Anna Maliyenko
Schnitt
Oleksandr Shkrabak
Ausstattung
Yana Nykytenko, Genadiy Braychenko
Musik
Maksym Kornilyuk
Darsteller
Vasyl Basha, Roman Semysal, Ivan Zalusky, Yurij Odynoky
Produzent
Oleg Shcherbyna, Julia Cherniavska
Produktion
Fresh Production Group
Kontakt
Fresh Production Group
Oleg Shchebyna, Julia Cherniavska
26 Electrikov St.
04176 Kyiv
Ukraine
+38.44.53.71.22 4
www.freshproduction.com
info@freshproduction.com
Oleksandr Shkrabak

Oleksandr Shkrabak - geboren 1987 in Jalta, UdSSR. Er erhielt einen Abschluss in Regie von der National University of Theatre, Film and Television in Kiew. Während und nach seinem Studium drehte er vier Kurzfilme und zahlreiche Musik- und Webevideos. 2016 erhielt er einen Förderpreis von der Ukrainian State Film Agency für U POLI.

Filme
SORTIROVSHIK (2013, short)
MARIA (2014, short)
POSLEDNIY POSETITIYEL (2015, short)
EKHO (2016, short)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok