Sektion: Spectrum

IKITIE

THE ETERNAL ROAD

Antti-Jussi Annila
Finnland, Schweden, Estland, 2017, 102 Min

Agent wider Willen: Jussi Ketola, aus den USA nach Finnland zurückgekehrt, muss 1931 in die Sowjetunion flüchten und wird dort vom Geheimdienst zwangsweise als Spion auf eine US-amerikanische Kolchose in Karelien entsendet. Kontrastreich und in satten Farben erzählt Antti-Jussi Annila in einem spannenden Genre-Mix ein Stück hierzulande unbekannter Geschichte.

Eyewell

1931: Während andernorts die Weltwirtschaftskrise wütet, siedelt die Sowjetunion in Karelien Finnen an, die aus den USA nach Europa remigrieren. In Erwartung eines besseren Lebens gründen einige von ihnen die Kolchose „Hopea“ und helfen nun beim Aufbau des Kommunismus. Die Sowjets geben sich tolerant: Die Flagge der USA hängt neben der sowjetischen, sonntags wird Gottesdienst gefeiert und das Lieblingsschwein darf Josef heißen. In die Idylle schickt der sowjetische Geheimdienst Jussi Ketola. Der Finne lebte ebenfalls in den USA, kehrte nach Finnland zurück und floh vor der rechtsextremen „Lapua“-Bewegung. Nun zwingt ihn der NKWD, als Spion zu arbeiten. Zunächst hält Ketola die Geheimdienstler hin, doch mit zunehmender Paranoia reichen harmlose Informationen nicht mehr aus.

Basierend auf wahren Begebenheiten, erzählt Antti-Jussi Annila in Westernmanier und ergreifenden Bildern die Geschichte vom aufrechten Agenten wider Willen. RP

Filmformat
DCP | Farbe / Colour
Drehbuch
Antti Tuuri, Antti-Jussi Annila, Aku Louhimies
Kamera
Rauno Ronkainen
Ton
Fredrik Dalenfjäll
Schnitt
Tambet Tasuja
Ausstattung
Kalju Kivi
Musik
Ian Person, Kalle Gustafsson Jerneholm, Panu Aaltio, Tuomas Kantelinen
Darsteller
Tommi Korpela, Sidse Babett Knudsen, Hannu-Pekka Björkman, Irina Björklund
Produzent
Ilkaa Matila
Produktion
MRP Matila Röhr Productions Oy
Co-Produktion
Taska Film, Anagram, Film i Väst
Kontakt
Eyewell
Michael Wener
+46 70 733 28 55
m.werner@eyewell.se
Antti-Jussi Annila

Antti-Jussi Annila - geboren 1977 in Helsinki, Finnland. Er studierte Regie und Kinematographie an der Tampere School of Art and Media in Finnland. Sein zweiter Spielfilm SAUNA erhielt zahlreiche Auszeichnungen. THE ETERNAL ROAD ist sein dritter Langspielfilm.

Filme
JADE WARRIOR (2006)
SAUNA (2008)
HEROES OF THE BALTIC SEA (2016, TV series)
Weitere Filme die Sie interessieren könnten

EIN ANRUF FÜR VATER

ÄKEGE QONGYRAU SHALU

BANDITS IN SEARCH OF MOM

BANDITI U POTRAZI ZA MAMOM

BREATHING INTO MARBLE

KVĖPAVIMAS Į MARMURĄ
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok