Sektion:

SPRAVEDLNOST I

JUSTICE I

Peter Bebjak
Slowakei, Tschechische Republik, 2018, 75 Min

In Notwehr hat die Tochter von Polizeikommissar Richard ihren Liebhaber, einen einflussreichen Richter, umgebracht. Richard hilft ihr, alle Spuren zu beseitigen, wird kurz darauf jedoch dem Ermittlerteam zugeteilt, das den Mord aufklären soll. Die düstere Mini-TV-Serie um Korruption bei der Polizei und in der Politik ist voll spannender Wendungen.  

Czech Television Telexport

Richard weiß genau, wer den Richter Kowalský umgebracht hat, er will seine Tochter Lili jedoch mit allen Mitteln schützen und sucht nach Verdachtsmomenten gegen andere. Ein Mordmotiv hätten einige: die eifersüchtige Ehefrau, der Ex-Häftling Matěj, den Kowalský hinter Gitter gebracht hatte, oder der Unternehmer Dostál, der gemeinsam mit dem Richter äußerst zwielichtige Geschäfte plante. Während er sich um seiner Tochter willen in immer mehr Lügen verstrickt und moralische Grundsätze verletzt, kommen Richard Zweifel, ob Lili ihm die Wahrheit gesagt hat. Noch schwieriger wird es, als er sich auch noch seinen Kollegen Tomáš zum Feind macht.

Die drei Folgen der stimmigen TV-Serie von dem slowakischen Meister für moralische Abgründe Petr Bebjak zeigen Ermittler und Verdächtige, wie sie in immer neue Grenzsituationen geraten. Marode Ecken der schlesischen Industriestadt Ostrava bilden eine perfekte Kulisse für das Agieren all der innerlich verwahrlosten Helden. CF

Filmformat
Mp4 | Farbe / Colour
Drehbuch
Tomas Bombik, Peter Bebjak
Kamera
Martin Ziaran
Ton
Roman Capek
Schnitt
Marek Kralovsky
Ausstattung
Petr Synek
Musik
Juraj Dobrakov
Darsteller
Ondrej Vetchy, Elizaveta Maximova, Ales Bilik, Jan Novotny, Martin Finger, Jan Plouhar, Jitka Schneiderova, Kristyna Bokova, Lukas Vaculik, Ondrej Maly, Szidi Tobias, Lenka Krobotova, Dusan Urban
Produzent
Rastislav Sestak, Peter Bebjak
Produktion
D.N.A. Production
Kontakt
Czech Television Telexport
Lubos Kriz
Na Hrebenech II 1132/4
14070 Prague
Czech Republic
+420 26 11 37 051
telexport@ceskatelevize.cz
www.ceskatelevize.cz/telexport
Peter Bebjak

Peter Bebjak - geboren 1970 in Partizánske, Tschechoslowakei (heute Slowakei). Er studierte zunächst Schauspiel, dann Film- und Fernsehregie an der Academy of Performing Arts in Bratislava (VŠMU), wo er seit 2012 auch unterrichtet. Er realisierte mehrere erfolgreiche Kurz-, Spiel- und TV-Filme bzw. Serien. Letztes Jahr war er ebenfalls beim FFC zu Gast – DIE LINIE lief im Wettbewerb Spielfilm.

Filme
DARKROOM (2007, short)
APRICOT ISLAND (2011)
EVIL (2012)
THE CLEANER (2015, FFC 2015)
THE LINE (2017, FFC 2017)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok