SEKTION: Cottbuser FilmSchau

FilmSchau Logo

Die Cottbuser FilmSchau ist ein regionaler Kurzfilmwettbewerb für Filmemacher aus der Nieder- und Oberlausitz.

Der Wettbewerb bietet eine einzigartige Plattform und die großartige Gelegenheit, Filme auf der Leinwand des altehrwürdigen Filmtheaters Weltspiegels zu zeigen.

Das knapp zweistündige Programm der Cottbuser FilmSchau ist genreübergreifend und die einzelnen Filme sind nicht länger als 15 Minuten – Abwechslung und Kurzweil sind also garantiert.

Die teilnehmenden Filmemacher haben die Chance auf Preise im Gesamtwert von 2.750 EUR (Hauptpreis, Sonderpreis der Stiftung für das sorbische Volk, Publikumspreis).

Die Entscheidung über das Programm der Cottbuser FilmSchau fällt eine Auswahlkommission.

Informationen zum Reglement und zur Filmeinreichung: Cottbuser FilmSchau

Übersicht der Preisträger der Cottbuser FilmSchau

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok