Schluss mit der Geheimniskrämerei!

Schluss mit der Geheimniskrämerei!
© pool production GmbH: Florian Bröcker + Alex Schirmer, 2016

Die Wettbewerbsbeiträge 2016

Mit unseren Pressekonferenzen in Berlin und Cottbus ist es endlich soweit: wir verkünden die Beiträge der Wettbewerbe Spielfilm und Kurzspielfilm des 26. FilmFestival Cottbus. Zwölf Filme aus 18 Koproduktionsländern buhlen im Wettbewerb Spielfilm um die Gunst der  Internationalen Festivaljury, während die Jury Wettbewerb Kurzspielfilm die Qual der Wahl zwischen neun Erstaufführungen aus neun Koproduktionsländern hat. Welche cineastischen Perlen Osteuropas beim 26. FilmFestival Cottbus um unsere LUBINA und die Hauptpreise für den Besten Spiel- und Kurzspielfilm konkurrieren, erfahren Sie hier:

 

Wettbewerb Spielfilm

ANAS CKHOVREBA/ ANNAS LEBEN 
NINO BASILIA, Georgien 2016, 109 MIN

CÂINI/HUNDE 
BOGDAN MIRICĂ, Rumänien, Frankreich, Bulgarien, Katar 2016, 104 MIN

ERNELLÁÉK FARKASÉKNÁL/IT’S NOT THE TIME OF MY LIFE 
SZABOLCS HAJDU, Ungarn 2016, 81 MIN

HOUSTON, IMAMO PROBLEM!/HOUSTON, WIR HABEN EIN PROBLEM! 
ŽIGA VIRC, Slowenien, Kroatien, Deutschland, Katar 2016, 88 MIN

NOČNO ŽIVLJENJE/NIGHTLIFE 
DAMJAN KOZOLE, Slowenien, Mazedonien, Bosnien und Herzegowina 2015, 85 MIN

OSTATNIA RODZINA/THE LAST FAMILY 
JAN P. MATUSZYŃSKI, Polen 2016, 123 MIN

PLANETA SINGLI/PLANET SINGLE
MITJA OKORN, Polen 2016, 135 MIN

THE PROSECUTOR, THE DEFENDER, THE FATHER AND HIS SON/DER ANKLÄGER, DER VERTEIDIGER, DER VATER UND SEIN SOHN
IGLIKA TRIFFONOVA, Bulgarien, Niederlande, Schweden 2015, 105 MIN

SKHVISI SAKHLI/DAS HAUS DER ANDEREN 
RUSUDAN GLURJIDZE, Georgien, Spanien, Kroatien, Russland 2016, 103 MIN

SVI SEVERNI GRADOVI/ALL THE CITIES OF THE NORTH
DANE KOMLJEN, Serbien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Frankreich 2016, 100 MIN

TISZTA SZÍVVEL/KILLS ON WHEELS  
ATTILA TILL, Ungarn 2016, 105 MIN

ZOOLOGIYA/ZOOLOGIE
IVAN TVERDOVSKY, Russland, Frankreich, Deutschland 2016, 87 MIN

 

Wettbewerb Kurzspielfilm

7 SHEEP/7 SCHAFE 
WIKTORIA SZYMAŃSKA, Frankreich, Polen, Mexiko, Großbritannien 2015, 21 MIN

4:15 P.M. SFÂRȘITUL LUMII/WELTUNTERGANG UM 16.15 UHR 
GABI VIRGINIA ȘARGA/CĂTĂLIN ROTARU, Rumänien 2016, 15 MIN

GÓLYATÁBOR/WELCOME CAMP  
GYÖRGY MÓR KÁRPÁTI, Ungarn 2016, 9 MIN

JA ZAKRYVAYU GLAZA/WENN ICH MEINE AUGEN SCHLIESSE 
ANDREY TARATUKHIN, Russland 2016, 25 MIN

KREDIT/KREDIT 
VADIM VALIULLIN, Russland 2016, 15 MIN

SINYT/DER SOHN 
HRISTO SIMEONOV, Bulgarien 2015, 29 MIN

TOATE FLUVIILE CURG ÎN MARE/ALLE FLÜSSE FLIESSEN ZUM MEER
ALEXANDRU BADEA, Rumänien 2016, 25 MIN

TRANZICIJA/VERWANDLUNG
MILICA TOMOVIĆ, Serbien 2016, 22 MIN

ZŁE UCZYNKI/SCHLECHTE TATEN
PIOTR DOMALEWSKI, Polen 2016, 24 MIN

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok