Sektion: Viel Neues im Osten

Psy

Hunde

Władysław Pasikowski
Polen, 1992, 104 Min

Ehemalige Staatssicherheitsbeamte finden sich nach der Wende auf unterschiedlichen Seiten wieder. Ein Polizist bekämpft seine korrupten Ex-Kollegen, und als dessen Freund sich als Verbrecher erweist, dreht er durch.

Sprachfassung: Originalversion mit deutschen Untertiteln

Zebra Film Studio

Performance

2021-11-05 | 21:00 Uhr
Glad-House

In der guten alten Zeit lebten Franz Maurer und seine Kollegen vom Staatssicherheitsdienst wie die Könige. Doch nach der Wende haben sie ihren Status und ihre Privilegien verloren und müssen sich im demokratisch regierten Polen neu orientieren. Franz Maurer zum Beispiel bekämpft als ein einfacher Polizist eine Mafiaclique. Dieser gehören wiederum viele seiner Ex-Kollegen an. Als sich auch sein Freund als Verbrecher erweist, läuft Franz Amok… Viel Action und gleichzeitig ein passgenaues Gesellschaftsbild Polens Anfang zu Beginn der 1990er-Jahre. CR

Filmformat
16:9
Drehbuch
Wladyslaw Pasikowski
Kamera
Pawel Edelman
Ton
5.1 Digital (mono in 5.1)
Schnitt
Wanda Zeman, Zbigniew Nicinski
Ausstattung
Andrzej Przedworski
Musik
Michal Lorenz
Darsteller
Boguslaw Linda, Marek Kondrat, Cezary Pazura
Produzent
Juliusz Machulski
Produktion
Studio Filmowe Zebra (Zebra Film Studio)
Kontakt
Agnieszka Bezubik
abezubik@crf.com.pl

Władysław Pasikowski -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.