Sektion: Wettbewerb Spielfilm

Zgnile Uszy

Rotten Ears

Piotr Dylewski
Polen, 2020, 61 Min

Ein Paar in der Krise, das nach professioneller Hilfe sucht. Ein Haus am Rande eines Dorfes. Ein Therapeut, der mit ungewöhnlichen Methoden arbeitet.

Performance

2020-12-08 | 19:00 Uhr
Weltspiegel

Jacek und Marzena sind seit einigen Jahren zusammen, ihre Beziehung zeigt deutliche Risse. Die beiden entscheiden sich, ihrer Liebe eine neue Chance zu geben und fahren zu einer therapeutischen Behandlung aufs Land. Schon die Anfahrt grenzt an eine Katastrophe. Nach den ersten Sitzungen, die für Jacek und Marzena ebenso gnadenlos wie verwirrend sind, bezieht der seltsame Therapeut ein zweites Paar in den Therapieprozess mit ein. Wer mit wem und warum eigentlich zusammen ist, wird im Raum offenkundig. Handelt es sich nur um ein therapeutisches Rollenspiel oder verbirgt sich dahinter ein Stückchen Wahrheit? Oder sind Jacek und Marzena gar in die Fänge eines Schamanen geraten? Allmählich läuft die Geschichte aus dem Ruder. Ein wahrer Psychothriller, dem sich der Zuschauer nicht entziehen kann.  KM

Filmformat
DCP
Drehbuch
Piotr Dylewski, Magdalena Celmer
Kamera
Grzegorz Hartfiel
Ton
Agata Dankowska, Martyna Gromotka
Schnitt
Maciej Bruno Sosnowski
Ausstattung
Anna Adamiak
Musik
Krzysztof Kaliski
Darsteller
Magdalena Celmer - Marzena
Mikołaj Chroboczek - Janek
Michał Majnicz - Henryk
Piotr Choma - Filip
Paulina Komenda - Salome
Produzent
Piotr Dylewski
Produktion
Piotr Dylewski https://www.facebook.com/RottenEarsZgnileUszy piotrekdylewski@gmail.com
Kontakt
Piotr Dylewski
piotrekdylewski@gmail.com
+48605145278
Piotr Dylewski

Piotr Dylewski -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

The Horse Thieves. Roads of Time

The Horse Thieves. Roads of Time

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.