Sektion: Spectrum

A horror filozófiája

The Philosophy of Horror - Symphony of Film Theory

Péter Lichter, Bori Máté
Ungarn, 2020, 60 Min

Popkultur trifft auf Kunstphilosophie. Eine bewusstseinserweiternde Meditation über das Horror-Genre und die menschliche Wahrnehmung. Bemalte Filmstreifen der NIGHTMARE ON ELM STREET – Klassiker und hypnotisierende Klänge erschaffen ungeahnte Traumwelten. Die filmische Form eines hochexperimentellen Gemäldes – packend wie ein Actionfilm.

Performance

2020-12-11 | 11:00 Uhr
Obenkino

Auf der Grundlage von Noël Carrolls gleichnamigem Filmtheorie-Klassiker ist THE PHILOSOPHY OF HORROR  in acht Kapitel unterteilt. Ausgehend von der Herkunft des Wortes Horror erkundet er die Auswirkungen des Genres auf Emotionen und mündet in der Suche nach den Gründen der urmenschlichen Faszination für den Schrecken. Gleichzeitig zergehen auf der Leinwand die Menschen, so wie die vom Zahn der Zeit gezeichneten und bemalten Filmstreifen – und setzen einen Wahrnehmungsprozess in Gang, der die Grenzen von Selbst und Anderem, Mensch und Nicht-Mensch, Körper und Natur verschwimmen lässt. Die Technik stammt vom Experimental-Film-Pionier Stan Brakhage, wobei dieser sich meist auf wenige Minuten lange Filme beschränkte. Peter Lichter und Bori Mate gelingt es, die Zuschauer mit rein filmischen Mitteln statt mit klassischen narrativen Strategien in ihren Bann zu ziehen. Das Resultat ist eine betörend schöne Symphonie des Schreckens. JJ

Filmformat
Hdfile
Drehbuch
based on The Philosophy of Horror by Noël Carroll
Ton
Péter Lichter
Schnitt
Péter Lichter, Bori Máté
Musik
Ádám Márton Horváth
Produzent
Dora Nedeczky
Produktion
Mindwax www.mindwax.eu +36308756764
Kontakt
Dora Nedeczky
+36308756764
dora@mindwax.eu

Péter Lichter, Bori Máté -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

The Makavejev Case Or Trial In a Movie Theatre

The Makavejev Case Or Trial In a Movie Theatre

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.