Sektion: Close Up WWII

Unvergessene Geschichten

Unvergessene Geschichten

Andrzej Winiszewski
Polen, Deutschland, 2017, 40 Min

Einst deutsch, jetzt polnisch: Die wechselhafte Geschichte der Kleinstadt Trzębiel ist besonders von den Vertriebenen und Umgesiedelten geprägt. Menschen, die ihre Lebenswege nicht freiwillig wählten. Die Autoren beginnen ihre Spurensuche zwischen Fotoalben, Postkarten und ganz unterschiedlichen Erinnerungen an eine Stadt, die es so nicht mehr gibt.

Performance

2020-12-09 | 11:00 Uhr
Stadthaus Cottbus

Eine Stadt im Grünen, die Häuser sind schön hergerichtet und bunt gestrichen. Der Ort wirkt idyllisch. Das war nicht immer so. Der Film führt in die Geschichte, befragt Bewohner und ehemalige Bewohner der Lebuser Stadt Trzębiel, dem früheren Triebel. Über Stadtpläne und Postkarten rekonstruieren Zeitzeugen topographisches: Wo war der Markt, die Schule, der Friseur? Fotoalben erzählen persönliche Geschichten. Polen, die nach 1945 aus dem damaligen Ostpolen vertrieben wurden und sich hier ansiedelten, erinnern sich an ihren Neubeginn. Deutsche, die von hier vertrieben wurden, an ihren Abschied. Da sind die Erinnerungen an die Flucht, aber vor allem auch an die unmittelbare Nachkriegszeit. Die Stadt war damals fast völlig intakt, doch die Häuser um den Markt wurden abgerissen, um mit den Ziegeln das von den Deutschen zerstörte Warschau wieder aufzubauen. Andere Zeitzeugen reden auch von gut organisierten Banden, die damals illegal mit den Ziegeln handelten. WMH

Andrzej Winiszewski -

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Neurochlitz - Der Lange Weg Ins Nichts

Neurochlitz - Der Lange Weg Ins Nichts

Shadow Country

Krajina ve stínu

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.