Sektion: Wettbewerb Kurzfilm

DeAD

DeAD

Guram Geguchadze
Georgien, 2021, 2 Min

Neunzig simple wie originelle Sekunden aus dem Leben eines Mannes, bei dem es keinen Unterschied mehr macht, ob er tot oder lebendig ist. Schockierend lustig erzählt Guram Geguchadze von den Möglichkeiten der Verwahrlosung in der Moderne, die doch so alt sind wie der Mensch selbst.

Film läuft außer Konkurrenz

(Joshua Jadi)

 Sprachfassung: Originalversion mit englischen und deutschen Untertiteln

Performance

2021-11-05 | 22:00 Uhr
Kammerbühne
2021-11-05 | 22:00 Uhr
Obenkino
2021-11-06 | 22:00 Uhr
Campuskino
Filmformat
1:1.85
Drehbuch
Guram Geguchadze
Kamera
Sandro Kuidze
Ton
Levan Shubitidze
Schnitt
Giorgi Kharadze
Ausstattung
Tako Bugadze
Darsteller
Jumber Kakhidze, Lika Gelashvili, Konstantine Shaburishvili
Produzent
Guram Geguchadze
Produktion
Guram Geguchadze
Kontakt
Guram Geguchadze
guramgeguchadze94@gmail.com
Guram Geguchadze

Guram Geguchadze - Geboren und aufgewachsen in Tiflis, Georgien. Er studierte Regie für Animationsfilme an der Shota Rustaveli Theater and Film Georgia State University und schloss diese 2017 ab. Im Jahr 2015 führte er bei seinem ersten kurzen Animationsfilm "Tying" Regie. Er hat auch am Wanderfilm-Campus CinemadaMare 2016 teilgenommen. Im Jahr 2019 drehte Guram den Kurzfilm "DeAD". Seit Oktober 2020 studiert er an der Kunsthochschule für Medien Köln.

2019 DeAD
2016 Heads, Shit Happens, Hitchhike, Body, Conversation (Short films made during CinemadaMare)
2015 Tying (Short animated Film)

Weitere Filme die Sie interessieren könnten

Sorry for being late

Bodishi Dagvianebistvis

Comrade Policeman

Towarischtsch polizjejskij

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.