SEKTION: Viel Neues im Osten

Die Auflösung der Sowjetunion vor 30 Jahren nimmt das FFC mit den zehn Filmen der Reihe VIEL NEUES IM OSTEN zum Anlass einer Verortung. Im Fokus stehen die Länder Polen, Russland, (Ost-)Deutschland und die Ukraine – und damit auch die gesellschaftlichen Bewegungen durch die politischen Veränderungen dieser Zeit: Solidarnosc, Perestroika, Wende und Orange Revolution.

Die Protagonisten der Filme stehen für Epochen historischer Veränderungen und bleiben dabei immer persönlich und nahbar. Durch ihre Augen blicken wir auf die Umbrüche in jenen Ländern. In den Lebenswelten der Menschen zeichnen sich die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Veränderungen nach.

So verschieden die cineastischen Mittel der Filme sind, so interessant sind die einzelnen Filme als Beiträge zu einem großen Gesamtbild. Die unterschiedlichen filmischen Narrative gewähren Einblicke in Entwicklungen der vergangenen 30 Jahre. Sie lassen ihr Publikum die vergangene Zeit erkunden und laden zum Abgleich mit dem selbst Erlebten, mit der eigenen Biografie und mit prägenden Erinnerungen ein. (Denis Demmerle)

Die Reihe wurde kuratiert von Bernd Buder und Denis Demmerle.

VIEL NEUES IM OSTEN wird unterstützt von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.

The Admiral Tchumakov

The Admiral Tchumakov

L’Amiral Tchoumakov

Laurier Fourniau, Arnaud Alberola
Belgien, Frankreich / 2021 / 64 min
Autorität erfährt Admiral Tchumakov noch immer. Der ehemalige Kommandant eines Marinehafens am Yssykköl-See, dem zweitgrößten Gebirgssee der Welt im heutigen Kirgisistan, ist in Würde gealtert. Bald wird ein modernes Ressort die Hafenanlagen ...
mehr lesen
Katrins Hütte

Katrins Hütte

Katrins Hütte

Joachim Tschirner
Deutschland / 1991 / 87 min
Von März 1986 bis 1991 begleitet die Langzeitdokumentation Katrin und ihren späteren Mann Faiko durch deren bewegtes Leben in bewegten Zeiten. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Maxhütte, die mehr als nur Arbeitsplatz ist. Zur Blockwalzerin ...
mehr lesen
Letztes Jahr Titanic

Letztes Jahr Titanic

Letztes Jahr Titanic

Andreas Voigt
Deutschland / 1990 / 101 min
Mitten im Umbruch, im letzten Jahr der gerade noch existierenden DDR, erkundet Andreas Voigt, der große Chronist des deutschen Ostens, „sein“ Leipzig. Dort ist alles in Bewegung geraten, Biografien erleben Brüche, Veränderungen bestimmen ...
mehr lesen
Östliche Landschaft

Östliche Landschaft

Östliche Landschaft

Eduard Schreiber
Deutschland / 1991 / 13 min
Eine Nebenwirkung der Wiedervereinigung, des Beitritts der DDR zur BRD, war eine Menge an Müll. Nicht weiter benötigte Insignien eines abgewickelten Staates. En passant erzählen diese Abfälle von Vergänglichkeit und entsorgten Erinnerungen.
mehr lesen
Artists of Perestroika

Artists of Perestroika

Artists of Perestroika

Masha Novikova
Niederlande / 2020 / 74 min
Dadaismus unbekümmert. „Der beste Fisch ist die Wurst“ sang eine russische Gesamtkunstgruppe Ende der 1980er-Jahre. Erinnerungen an eine Zeit voller Neugier und Experimentierfreude, antiautoritärer Spielfreude und Lust auf grenzenloses ...
mehr lesen
60 Kilo Nichts

60 Kilo Nichts

60 Kilo Niczego

Piotr Domalewski
Polen / 2017 / 27 min
Was tun, wenn das einzig Richtige verboten ist? Da er illegal auf der Baustelle arbeitet, wird einem verunglückten, ukrainischen Arbeiter ärztliche Hilfe verwehrt. Als sich der Bauleiter der Anordnung des Chefs widersetzt, steht er vor einem ...
mehr lesen
Mir

Mir

Mir

Gorana Jovanović
Serbien / 2021 / 11 min
Der Lenin-Mythos ist ebenso allgegenwärtig wie die Abbilder von ihm. Eine experimentell-meditative Dokumentarfilm-Collage, in der die Monumente miteinander in Dialog treten und über den Untergang der Sowjetunion resümieren: „Es war nicht mein ...
mehr lesen
Taxi Blues

Taxi Blues

Taksi-Blyuz

Pavel Lungin
Sowjetunion / 1990 / 110 min
Mit der langsamen Entfesselung ihres Landes durch Gorbatschows Perestroika gehen die Moskowiter unterschiedlich um. Der eine steuert stoisch sein Taxi durch die Straßenschluchten und stählt seinen Körper durch gnadenloses Training, der andere ...
mehr lesen
Heat Singers

Heat Singers

Spivaye Ivano-Frankivsteplokomunergo

Nadia Parfan
Ukraine / 2019 / 64 min
Sie singen über Kosaken, die Berge und Wälder, von Falken und Mädchen ... und über die Liebe. Nadia Parfans fast zärtlicher Dokumentarfilm begleitet den mit Preisen dekorierten Chor eines Heizkraftwerks zu dessen Kunden, denen das Wasser ...
mehr lesen
Hunde

Hunde

Psy

Władysław Pasikowski
Polen / 1992 / 104 min
Ehemalige Staatssicherheitsbeamte finden sich nach der Wende auf unterschiedlichen Seiten wieder. Ein Polizist bekämpft seine korrupten Ex-Kollegen, und als dessen Freund sich als Verbrecher erweist, dreht er durch.
mehr lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.