SEKTION: Wettbewerb Spielfilm

31FFC Sektions Button Spielfilm

Die zwölf besten Produktionen aus Mittel- und Osteuropa.

Zwölf Geschichten, so verschieden wie Osteuropa, zwischen ukrainischer Familien-Tragikomödie auf Speed, kontemplativer Endzeit-Reflexion aus Aserbaidschan und Coming-of-Age-Film zwischen Jimi Hendrix, Led Zeppelin und Securitate.

Zwischen polnischen Kleinstadt-Slackern, belarussischen Polit-Aktivist*innen wider Willen und einem rumänischen Polizisten auf Abwegen in die Provinz. Überlebensstrategien vor und nach den Zeitenwenden, Überraschendes und Überwältigens zwischen Ostseeküste und pannonischer Ebene.


Diese Preise werden von der internationalen Festivaljury vergeben:

Hauptpreis für den besten Film 25.000 EUR
gestiftet von Gesellschaft zur Wahrnehmung von Film- und Fernsehrechten (GWFF)

Spezialpreis für die beste Regie 7.500 EU
gestiftet von Rundfunk Berlin-Brandenburg rbb

Preis für eine herausragenden darstellerische Einzelleistung 5.000 EUR gestiftet von Sparkasse Spree-Neiße

Zum Preisgeld gibt es außerdem die Preisskulptur LUBINA (sorbisch: die Liebreizende).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.