Sektion:

Die Alchemistin und der Fluch der Zeit

Die Alchemistin und der Fluch der Zeit

Petr Kubik
Tschechien, 2023, 134 Min

Ein dunkler Magier will sich alle magischen Kräfte Oberons aneignen. Die junge Alchemistin Amélie und ihre Freunde wollen das verhindern. Was niemand weiß: Eine der magischen Kräfte steckt in Amélie selbst.  Empfohlen ab 8 Jahren

 

 

 

In dem Sequel zum erfolgreichen und international verkauften PRINCESS CURSED IN TIME (DIE PRINZESSIN UND DER FLUCH DER ZEIT) steht nun die Alchemistin Amélie im Mittelpunkt. Nachdem sie im ersten Teil den Kristall zerstört hatte, der die Rune der Zeit enthielt, schien diese verschwunden. Nun sucht der dunkle Magier Alazar nach allen Runen, um ihre Macht in sich aufzunehmen. Amélie reist mit ihren Freund*innen Prinzessin Ellen und Prinz John nach Arya, um die Runen zu beschützen. Aber sie trägt auch ein Geheimnis mit sich: Sie trägt die verschollen geglaubte Rune der Zeit in sich und kann diese nun zum Teil kontrollieren. Doch seit sie diese Macht nutzt, ist sie zweigeteilt und wird stets von ihrem jüngeren Ich begleitet. Beide tragen jeweils die Hälfte der Rune in sich, wodurch Amélie die Macht nicht voll nutzen kann, aber Alazar ihr die Macht auch nicht nehmen kann. Schon bald muss sie nicht nur gegen einen mächtigen Gegner kämpfen, sondern auch gegen ihren eigenen Wunsch, die verbotene Macht zu behalten.

Text: Anke Donnerstag

Drehbuch
Lukáš Daniel Pařík, Viktor Krištof, Petr Kubik
Kamera
Pavel Kopp
Ton
Dalibor Mráz
Schnitt
Matěj Jankovský
Ausstattung
Vladimír Pešek, Pavel Svoboda
Musik
Lukáš Daniel Pařík
Darsteller
Eliška Křenková
Natália Germáni
Marek Lambora
Vojtěch Kotek
Ján Jackuliak
Simona Zmrzlá
Produzent
Viktor Krištof
Produktion
Three Brothers Production
Co-Produktion
nalniVideo, QQ studio Ostrava
Petr Kubik

Petr Kubik - Tschechischer Regisseur, der in ganz Europa für seine feministisch orientierten Filme bekannt ist. Sein erstes Projekt war das Roadmovie Montenegro, in dem es um einen Roadtrip aus der Sicht einer serbischen Studentin namens Andjela geht. Kubik reiste mit Montenegro zu Festivals in der ganzen Welt und erhielt zahlreiche Preise. Sein Film Die Prinzessin und der Fluch der Zeit von 2020 war einer der meistgesehenen Filme auf Netflix in Osteuropa (Platz 1 auf tschechischem Netflix als einziger tschechischer Film in der Geschichte). Er ist bekannt für seine ausführliche Arbeit am Drehbuch, welches er immer in enger Zusammenarbeit mit den Schauspielerinnen und Schauspielern erarbeitet.

Filme
(2023) Blood Moon
(2020) Princess Cursed in Time
(2016) Montenegro
(2014) Lost Legion

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.