SEKTION: Wettbewerb Kurzfilm

31FFC Sektions Button Short

Traditionell heißt es am Freitagabend: Vorhang auf für „Die lange Nacht der kurzen Filme“.

Auf ein Neues: dieses Jahr entführen uns elf Filme aus insgesamt dreizehn Produktionsländern wieder in spannende Welten unterschiedlicher Couleur.

In zwei Programmen zeigen die Filmemacher*innen ihr ganzes Können im kurzen Genre.

Mit Leichtigkeit, Witz und Ironie wird der Blick in bereits vergangene Zeiten gewagt, werden die Probleme der Gegenwart ernsthaft aufgenommen. Es geht um Beziehungen, Freundschaften, Drogen, Gewalt und Therapien der ganz besonderen Art. Großes Kino aus Osteuropa, bei dem der Humor nicht zu kurz kommt.

Die Jury vergibt folgende Preise im Wettbewerb Kurzfilm:
Hauptpreis 2.500 EUR gestiftet von Druckzone, Cottbus

Spezialpreis (an den Regisseur) 1.500 EUR gestiftet von Tiede +
Zum Preisgeld gibt es außerdem die Preisskulptur LUBINA (sorbisch: die Liebreizende).




Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.